Dschund Urdunn im

Osmanischen Reich

Erstaunlich: Das Osmanische Reich (dunkle-grau) selber kannte den Begriff "Palästina" nicht. Für die muslimischen Sultane hieß das Gebiet "Dschund Urdunn" (Militärbezirk Jordan). Die osmanische Herrschaft über das Gebiet dauerte 400 Jahre. Ende des 19. Jahrhunderts umfasste das schrumpfende Osmanische Reich noch das Gebiet, auf dem später Irak, Syrien, Jordanien und Israel, Saudi-Arabien, Ägypten und die Maghreb-Staaten entstanden. Darunter das spätere britische Mandatsgebiet Palästina (grün mit roter Umrkeisung).