UNO-Teilungsbeschluss

Formell: Resolution 181 (2). Am 29. November 1947 beschloss die UNO-Vollversammlung mit Zweidrittel-Mehrheit, das Land zwischen Jordan und Mittelmeer in einen jüdischen und in einen arabischen Staat aufzuteilen. Der Teilungsbeschluss folgte dem Vorschlag der UN-Sonderkommission für Palästina (UNSCOP).