Graf Damien de Martel

Französischer Hochkommissar für Syrien. Beschreibt 1934 in seinem Bericht nach Paris, die Massenemigration aus Syrien nach Palästina. Die besseren Lebensverhältnisse in den jüdischen Siedlungsgebieten wirkten wie ein Magnet. Allein 1933 registrierte er 30.000 Emigranten.