Wer machte 1937 den Vorschlag, 70% vom Mandatsgebiet Palästina den Arabern zu überlassen?

Falsch.

UNSCOP (UN-Sonderkomittee für Palästina) sollte erst ein Jahrzehnt später - 1947 - den Teilungsplan der Vereinten Nationen (Resolution 181) erarbeiten. Die arabische Führung im Mandatsgebiet Palästina boykottierte UNSCOP. Besonders beeindruckt zeigte sich UNSCOP von der jüdischen Aufbauleistung. Auch die Episode der Exodus sowie die Lage der jüdischen DPs in Europa überzeugten die UN von der Notwendigkeit eines jüdischen Staates.

Kontakt

DEIN - Demokratie und Information e.V.

Schönstraße 10

81543 München

message@dein-ev.net

  • Facebook
  • Twitter

Spendenkonto

Hypovereinsbank

DE 46 7002 0270 0020 0234 11

Spendenquittungen werden im Januar des auf die Spende folgenden Jahres ausgestellt. Auf Anfrage erstellen wir diese gerne auch zu einem früheren Zeitpunk.